Planungszeitraum: 2006/07
Auftraggeber: AGS Stadtplanung Dresden im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden

Projekt: Brachflächen in Dresden,
Teilleistung: Stadtplanerische Strukturierung von Brachflächen mit Naturschutzwert und/oder Eignung zur Revitalisierung als Grünflächen

Mit dem Projekt Brachflächen in Dresden wurden der gesamtstädtische Datenbestand von Brachflächen und Baulücken in der Brachen-Datenbank des Stadtplanungsamtes aktualisiert und eine Methodik zur Ermittlung von Entwicklungsempfehlungen für den weiteren Umgang mit dem Brachenbestand erarbeitet. Diese Methodik haben wir bei der systematischen Strukturierung des Brachflächen- und Baulückenbestandes angewendet sowie einen konzeptionellen und methodischen Ausblick gegeben. Von unserem Büro wurden als Teilleistung Brachflächen und Baulücken die für die temporäre oder permanente Revitalisierung als Grünflächen geeignet sind, ermittelt und bearbeitet.

Kategorie
Entwicklungsrichtung B

GoldruteGoldrutenbestand auf Brachflächen im Dresdner Osten

Johannstadt
Temporäre Zwischennutzung von Brachflächen als Garten in Dresden Johannstadt

Dresden-West
Karte: Dresden West

Dresden-OstKarte: Dresden-Ost